Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Stern-Apotheke
Maximilianstraße 27
86150 Augsburg

1. Die Stern-Apotheke erbringt alle Lieferungen und Leistungen ausschließlich auf der Basis der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennt die Stern-Apotheke nicht an, es sei denn, sie werden von der Stern-Apotheke ausdrücklich schriftlich bestätigt.

2. Angebote der Stern-Apotheke, insbesondere Produktpräsentationen auf der Homepage sind freibleibend und stellen eine Aufforderung an den Besteller dar, ein Angebot im Rechtssinne abzugeben. Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Onlineverfahren. Der Kaufvertrag kommt nicht schon mit der Bestellbestätigung der Apotheke, sondern erst mit Versendung einer Auslieferungsbestätigung oder mit der Lieferung der Waren zustande.

3. Reklamationen wegen unkorrekt oder unzureichend gelieferter Waren, wegen offensichtlicher oder erkennbarer Schäden müssen umgehend innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware in schriftlicher Form ausgewiesen werden. Verborgene Mängel müssen umgehend nach Erkennen an die Stern- Apotheke gemeldet werden. Die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen für nicht rechtzeitig gerügte Mängel ist ausgeschlossen. Im Gewährleistungsfall ist die Stern-Apotheke zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Ersatzlieferung fehl, ist der Nutzer nach seiner Wahl dazu berechtigt, Wandlung oder Minderung zu verlangen.

4. Die Lieferung erfolgt nach Wahl des Käufers ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Stern-Apotheke ist zu Teillieferungen berechtigt. Dadurch entstehen dem Besteller keine zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
Gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Nutzer bestehenden Ansprüche im Eigentum des Verkäufers. Der Nutzer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen; er tritt aber sofort alle Forderungen, die ihm aus der Weiterveräußerung gegen seine Abnehmer oder Dritte erwachsen, bis zur Höhe des Rechnungsbetrages einschließlich Umsatzsteuer an den Verkäufer ab. Verpfändungen oder Sicherheitsübereignungen sind unzulässig. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Nutzer auf das Eigentum des Verkäufers hinweisen und diesen unverzüglich benachrichtigen. Kosten und Schäden trägt der Nutzer.

4.1 Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, FAX, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Widerruf oder Rücksendung der Sache sind zu richten an:

Stern-Apotheke
Inhaber Florian Schwarz
Maximilianstraße 27
86150 Augsburg
Telefax: 0821/30532
E-Mail: info@stern-apotheke-augsburg.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschaft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträger unter Beachtung des Bundesdatenschutz- (BDSG) und Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und vertraulich behandelt werden. Arzneimittel- und gesundheitsbezogene Daten des Bestellers werden nur mit separater schriftlicher Einverständniserklärung des Bestellers gespeichert.
Dem Besteller steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Stern-Apotheke verpflichtet sich für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.

6. Die im Online Shop angegebenen Preise sind Endpreise, die gesetzliche Mehrwertsteuer ist somit bereits enthalten. Das exklusive Produktangebot ist mit höchster Sorgfalt erstellt. Befristete Angebote sind immer mit der zugehörigen Gültigkeitsdauer versehen. Der Homepage-Betreiber übernimmt keine Haftung für etwaige Fehler in der Darstellung. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Daten des angebotenen Produkts sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird. Bestellungen werden nach Zahlungseingang geliefert.  

7. Der Nutzer ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten und rechtskräftig ist. Ein Zurückbehaltungsrecht aus früheren oder anderen Geschäften der laufenden Geschäftsverbindung kann nicht geltend gemacht werden.

8. Für alle im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für den Fall, dass der Besteller bei Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Inland hat oder diese der Stern- Apotheke nicht bekannt sind und/oder der Besteller Kaufmann ist, wird der Ort der Stern-Apotheke vereinbart. Der Gerichtsstand ist der Gerichtsstand den die Stern-Apotheke auswählt.

9. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vereinbarten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die den mit ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck so weit wie möglich verwirklicht.

10. Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Von der bloßen Nennung allein kann nicht der Schluss gezogen werden, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung durch uns nicht gestattet.
 

Haftungsausschluss


Inhalt des Onlineangebotes
Die Inhalte der Internetseiten wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt.
Dennoch wird für die hier dargestellten Informationen kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Haftung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Darstellungen oder deren Gebrauch entstehen.  Alle Angebote sind unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle und Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Die Stern-Apotheke hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie den Inhalt der verlinkten Seiten.
Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Derartige Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran, dass sich ein neues Fenster ihres Browsers öffnet.
Für fremde Links und Hinweise ist die Stern-Apotheke nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, d.h. auf von einem eventuell rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt positive Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in evtl. von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Schutzrechtsverletzung
Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Eine Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehenden Kontakt wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen! Es besteht keine Haftung für die Vereinbarkeit der Inhalte dieser Seiten mit den rechtlichen Bestimmungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Kostenloser Lieferservice
Erreichbarkeit
Öffnungszeiten:
Mo - Fr:
8.30 - 18.30 Uhr
Samstag:
9.00 - 14.00 Uhr
Telefon: 0821 30838
Telefax: 0821 30532

Maximilianstr. 27
86150 Augsburg
Apotheken-
notdienst